Lütetsburger Schlosspark-Serenade 2019

29. Juni 2019 · 18:30 Uhr/ 20:30 Uhr Achtung: am Tag der Schlosspark-Serenade ist der Parkeintritt für "normale Besucher" nur bis spätetstens 15 Uhr möglich.

Nach einjähriger Pause ist es endlich wieder soweit – die beliebte Serenade im Schlosspark Lütetsburg findet wieder statt. 

Eine stimmungsvolle Mischung aus Kleinkunst und Konzertprogramm begeistert die ganze Familie. Musikgruppen, darstellende Künstler und Kleinkunstschaffende aus der Region bevölkern ab 18:30 Uhr die festlich geschmückte Parkanlage und laden zum Lustwandeln und Verweilen ein. Auf mehreren, auf der Wiese des Schlossparks verteilten Bühnen, finden sich eine Vielzahl an Musik- und Tanzgruppen sowie akrobatische Darbietungen für die ganze Familie. 

Um 20:30 Uhr beginnt dann das Serenaden-Konzert des ca. 60 Musiker starken Stadtorchester Norden. Unter der musikalischen Leitung vonSven Neumannund unterstützt durch die Solisten Nadja Verdick (Gesang), Semyon Mitschke (Trompete), Leonardo Vargas (Posaune) und Arthur Prax (Violine) werden die Besucher auf eine atemberaubende musikalische Reise entführt.  Auch das Tango-Quintett "Feca con Chele", die Caro-Dance-Band sowie die Tanzwerkstatt der Kunstschule Norden schicken sich an das Publikum auf der großen Bühne zu begeistern. Durch das Programm führt die beliebte Moderatorin von Radio Nordseewelle Katharina Guleikoff. Vor der Kulisse des Lütetsburger Schlosses ist eine ganz besonders stimmungsvolle Atmosphäre gewiss.

Wir freuen uns auf einen traumhaften musikalischen Sommerabend mit Ihnen.

Empfehlen Sie uns weiter:
Datum:
29. Juni 2019
Zeit:
18:30 Uhr/ 20:30 Uhr
Achtung: am Tag der Schlosspark-Serenade ist der Parkeintritt für "normale Besucher" nur bis spätetstens 15 Uhr möglich.
Eintritt:
Vorverkauf:
Picknickwiese: 6 € (zzgl. 10% VVK-Gebühr)
Sitzplatz: 29 € (zzgl. 10% VVK-Gebühr)

Abendkasse:
Picknickwiese: 10 €
Sitzplatz: 32 €

Der Kartenvorverkauf startet ab Mitte Mai 2017

Kartenvorverkauf:

Ticketpreise, Vorverkaufsbeginn & Verkaufsstellen werden hier im 1. Quartal 2019 bekannt gegeben