Beeindruckende Tierwelten erleben

Mit seinen verschiedenen Naturräumen stellt Ostfriesland für Tierliebhaber ein aussergewöhnlich interessantes Revier dar. Ein besonderes optisches Vergnügen im Schlosspark Lütetsburg selbst, ist die Pfauen- und Schwanenzucht. Bestaunen Sie diese prächtigen Tiere im herrlichen Umfeld des Schlossparks.

Auf ihre Kosten kommen auch Freunde der Ornithologie. Alleine im Bereich des Lütetsburger Forst, finden sich über 38 Brutvogelarten – von allseits bekannten Exemplaren wie beispielsweise dem Rotkehlchen bis hin zu selteneren Arten. Ganz besonderes Highlight sind sicherlich die alljährlichen Zugvogeltage, wenn tausende von Alpenstrandläufern, Pfuhlschnepfen und andere Wattvögel auf ihrem Weg in wärmere Gefilde Rast am Wattenmeer machen.

Immer wieder finden auch durch den örtlichen NABU geführte Wanderungen zu speziellen Themenschwerpunkten statt. So wurde zuletzt in der Gruppe, unter fachkundiger Führung eines NABU-Mitarbeiters, die Lebenswelt der Fledermaus im Lütetsburger Forst erkundet. Als einziges flugfähiges Säugetier, entpuppt sich dieses von vielen gefürchtete Lebewesen als faszinierender und nützlicher Flugkünstler.

Ebenfalls ein Besuchermagnet für Groß und Klein, ist die Meerestierbeobachtung. Meeressäuger wie Seehunde und Robben lassen sich bestens bei einer Kutterfahrt oder in Seehundaufzuchtstationen beobachten.

Möchten Sie mehr erfahren? In unserem Parkshop können Sie einen Parkführer erstehen, welcher Ihnen nicht nur eine optimale Route durch das Gelände empfiehlt, sondern auch allerhand wissenswertes und kurioses über die Anlage und ihre Besitzer verrät.

Möchten Sie wissen ob es interessante Veranstaltungen zur Lütetsburger Tierwelt gibt? Informieren Sie sich hier zu allen anstehenden Veranstaltungen des NABU Ostfriesland.

www.nabu-ostfriesland.de