Lütetsburg in Ostfriesland – Ein Kleinod im hohen Norden

Hoch im Norden Ostfrieslands – die Nordsee nur acht Kilometer entfernt – befindet sich unsere beschauliche Gemeinde Lütetsburg, ostfriesisch Lütsbörg. Namensgeber ist Schloss Lütetsburg und der angrenzende Schlosspark im Stile eines Englischen Landschaftsgartens. Seit Generationen lebt hier die Familie zu Inn- und Knyphausen, doch heute ist Lütetsburg weit mehr als nur ein Adelssitz: Kulturell bietet es mit dem Schlosspark Lütetsburg, samt Café und Shop einen Ort zum Lustwandeln, Verweilen & Träumen sowie echten Erlebniswert durch zahlreiche Veranstaltungen – im Park und in der Kulturscheune. 

 

Weitere Standbeine des Standorts Lütetsburg sind die Land- und Forstwirtschaft, die Energiewirtschaft mit Biogasanlagen und Windkraftanlagen. Lütetsburg ist aber auch ein Ort für den Golf-Sport: Die Golfanlage mit 9-Loch-Anlage und Links-Course-Charakter besticht durch den Widerspruch von gepflegten Greens und rauen Naturbedingungen: Direkt neben dem Schlosspark kann man hier den Abschlag üben, sich bei Turnieren messen oder einfach nur Energie beim Sport in der Natur tanken.

Finden Sie hier eine Auswahl sehenswerter Nachbargemeinden und Attraktionen in unserer Region.